Etwas über mich

Schon als kleines Mädchen liebte ich es, Märchen und Geschichten zu erzählen, später in der Schule, Aufsätze und Briefe zu schreiben, noch später Kurzgeschichten, Gedichte, Sketche und einige kleinere, aber besondere Theaterstücke, die aufgeführt wurden. Mir ging es dabei immer nur um den Spaß, die Freude am Schreiben und am Erzählen.

Aus familiären Gründen musste ich allerdings eine längere Pause einlegen. Während dieser Zeit ereignete sich dann allerdings etwas, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte und von der ich auf dem Blog:  www.Mein-Wunscherbe.de  erzähle.

Auch der Blog sagt  nur einen Teil über mich aus, denn ich bin nicht nur Autorin. Wobei das „nur“ weder negativ noch überheblich klingen, sondern einfach nur eine Aussage sein soll, denn…

….wenn ihr durch meinen Blog surft, dann merkt ihr schnell, dass ich gerne auch ganz andere Dinge mache und liebe. Früher waren diese vielen Leidenschaften wie eine Plage für mich, da ich mich nie entscheiden konnte, was für mich das Liebste wäre. Inzwischen habe ich aber gelernt, mich einfach nur darüber zu freuen, dass ich an so vielen Dingen Interesse habe und mein Leben es ermöglicht, vieles davon auch umzusetzen. Dafür setze ich an dieser Stelle mal ein herzliches „Dankeschön“ in die Welt!

Es wäre schön, wenn ihr Gefallen an den Geschichten, den Bildern und dem Blog findet.

Herzlich, eure

Dietlinde Hachmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *